Rachid Ouramdane / Chaillot – Théâtre National de La Danse

Dans le noir on voit mieux

Samstag 16.07.2022 um 20.00

Stadttheater - Studio Theater

Bozen

Veranstaltungskalender
Close

Inhalt

Aus der Begegnung zwischen Rachid Ouramdane und der Schamanin Céline Dartanian, deren Buch namensgebend für das Stück war, entstand die Performance Dans le noir on voit mieux (Im Dunkeln sieht man besser). Es handelt sich dabei um ein einzigartiges künstlerisches Erlebnis, das eigentlich als ortsspezifische Performance konzipiert wurde, nun aber erstmals auf der Theaterbühne zu sehen sein wird. Ziel ist das Erreichen eines Trancezustands und die Kontrolle über den losgelösten Körper zu erhalten. Eine schwarz gekleidete Frau dreht sich immer wieder um die eigene Achse und spürt, wie eine ungeahnte Energie ihrem Körper entströmt. Begleitet von der Off-Stimme Céline Dartanians, die von ihrer Reise zur Initiation erzählt, als sie ihre schamanische Gabe entdeckte, erforscht Lora Juodkaite – eine Tänzerin, die seit langer Zeit mit Ouramdane zusammenarbeitet – diesen höheren Geisteszustand und baut dabei einen „anderen“ Bezug zur Welt auf. Begleitet wird die Vorstellung von einer hypnotischen Melodie von Jean-Baptiste Julien zu einer faszinierenden Lichtinstallation von Yves Godin.

Besetzung

  • Licht

    Yves Godin

  • Darstellung

    Lora Juodkaite

  • Stimme

    Céline Dartanian

Karteninfo

5€/3€

Tickets erhalten Sie online oder an der Theaterkasse des Stadttheaters Bozen. +39 0471 053800 / info@ticket.bz.it


Nähere Infos zu den Abonnements und den Preiskategorien finden Sie hier