Alice

Komponist
Matteo Franceschini
Libretto di
Edouard Signolet
Editore
Casa Ricordi S.R.L.

Samstag 05.06.2021 um 20.00

Stadttheater - Großer Saal

Piazza Verdi 40 - Bozen

Veranstaltungskalender
Close

Inhalt

Alice, ein kleines Mädchen mit guten Manieren, folgt einem weißen Kaninchen und verirrt sich schließlich im Labyrinth einer absurden Welt. Der Wahnsinn ist eine hinterlistige Grauzone: Wenn nichts mehr Sinn ergibt, wenn die Welt verrückt spielte, welche Entscheidungen sind dann richtig? Der Komponist Matteo Franceschini, 2018 mit dem Silbernen Löwen bei der Biennale von Venedig ausgezeichnet, bringt ein musikalisches Wunderland auf die Bühne, in dem die Wahrheit verworren ist. Alice muss ihren Horizont erweitern, um zu verstehen, dass Wahnsinn eine Frage des Standpunktes ist: „Ich bin nicht verrückt! Meine Realität ist einfach anders als deine.“

Besetzung

  • Alices Schwester, Fisch-Lackei, Die Raupe, Der Verrückte Hutmacher, Erzähler 1

    Laura Catrani

  • Die Falsche Suppenschildkröte, Die Köchin, Der Märzhase, Die Königin, Erzähler 3, Dodo 2

    Cecilia Bernini

  • Alice

    Giulia Bolcato

  • Die Herzogin, Die Grinsekatze, Der König, Erzähler 4, Dodo 4

    Matteo Mollica

  • Das Weiße Kaninchen, Das Kind/Ferkel, Der Siebenschläfer, Der Frosch-Lackei, Erzähler 2, Dodo 3

    Ugo Tarquini

  • Orchester

    Haydn Orchester von Bozen und Trient

Karteninfo

15€/10€/6€

Tickets erhalten Sie ab 11. Mai online oder an der Theaterkasse des Stadttheaters Bozen. Zutritt ist Personen vorbehalten, die einen CoronaPass vorweisen können. +39 0471 053800 / info@ticket.bz.it